Aktuelle Beiträge

Leserbrief Starnberger Merkur, 16.05.2017: Lieber Genossenschaft statt Einheimischenmodell

Zum Thema Einheimischenmodell in Wörthsee (Merkur vom 10. Mai) Wohnraumförderung ja! Aber ist es Aufgabe der Kommune, Wohneigentum zu fördern? Andere Konzepte wie Hausgemeinschaften, Mehrgenerationenhäuser sind angesagt und wären zukunftsweisend. Sie würden den Bedarf an Wohnraum für Familien bis hin zu Singles decken und können vieles mehr für ihre Bewohner bieten. BayWa, eine landwirtschaftliche Genossenschaft,…

Details

Leserbrief SZ, 17.05.2017: Bezahlbares Eigentum für wenige oder nachhaltig bezahlbarer Wohnraum für viele

(In gekürzter Form auch veröffentlicht im Starnberger Merkur v. 15.05.2017)   Mit bezahlbarem Wohnraum Familien mit mittlerem Einkommen, junge Familien und junge und alte Wörthseer mit sich ändernden Wohnbedürfnissen – um nur die größten Zielgruppen zu nennen – im Ort zu halten, ist bei den derzeitigen Grundstückspreisen eine große Herausforderung für die Gemeindepolitik. Die CSU…

Details
Informationen

Der WA Stammtisch findet jeden ersten und dritten Dienstag im Monat statt.

ACHTUNG: am 16.05. findet unser Treffen um 19:30 im Alten Wirt in Etterschlag statt !! – interessierte Mitbürger/innen sind immer gerne willkommen!

Über eventuelle kurzfristige Terminänderungen informieren wir an dieser Stelle unserer Website.

 

 

 ­‌‍